1 - 1 von 7 Ergebnissen

Qualitätsanforderungen bei Impfungen nach ISO 9001 (Anwälte für Aufklärung)

Artikel-Nr.: BRO-221

Lagerbestand: 204
innerhalb 3 Tagen lieferbar

5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen

Anwälte für Aufklärung e. V. (AfA e. V.)
Wissenswertes rund um die Qualitätsanforderungen bei Impfungen
Notwendigkeit, Wirksamkeit und Sicherheit der CORONA-Impfstoffe aus Sicht der Qualitätsnorm ISO 9001
(AfA-Magazin Nr. 2)


Analysen auf der Basis des Qualitäts- und Risikomanagements

Es ist allgemeiner Konsens, dass für Impfungen eine Nutzen- und Risiko-Abwägung eine absolute Notwendigkeit ist.

Von Seiten der Europäischen Union und der zuständigen deutschen Behörden gibt es zwar die Aussage, dass der Nutzen der
Impfung gegen Covid-19 größer sei als die Impfschäden. Allerdings drängt sich der Eindruck auf, dass viele offizielle
Äußerungen von Politikern und Verbandsfunktionären nicht auf Basis wissenschaftlicher Zahlen, Daten und Fakten
getroffen wurden.

Auf jeden Fall werden solche Aussagen nicht mit konkreten und vollständigen Daten belegt.

In dieser Broschüre soll für eine Beurteilung von Risiken und Nutzen der Covid-19-lmpfung und für die allgemeine Beurteilung der Vorgänge eine Systematik herangezogen werden, die seit Jahrzehnten bewährt ist, um die Organisation von Firmen und Verwaltungen und deren Produkte oder Dienstleistungen objektiv zu beurteilen:

Die Rede ist vom Qualitätsmanagement (QM), das bei der Beurteilung von Maßnahmen, Projekten oder Organisation eine allgemein anerkannte Grundlage darstellt, so ähnlich wie das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) in Deutschland bei der Beurteilung von Rechtsfragen.

Der Rolle des BGB entspricht dabei zum Beispiel die Norm ISO 9001 in der Fassung von 2015, die die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem beschreibt, ergänzt durch die Norm ISO 31000 für das Risikomanagement (RM).

von Prof. Dr. Werner Bergholz
Ex-Siemens-Manager für Qualitätssicherung und Professor für Electrical Engineering und Team

Co-Autor: Janko Williams
QM- und Datenschutzauditor, unterstützt von Zell- und Molekularbiologen
 

Darüber hinaus enthält die Broschüre ein Rechtsgutachten der bekannten Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner zur Strafbarkeit der an der Umsetzung der Durchimpfung beteiligten Personen- und Berufsgruppen, sowie einen Fachbeitrag von Rechtsanwalt Luitwin Kiefer, spezialisiert auf Behindertentestamente.

Bitte Staffelpreise beachten:

Screenshot_2022-02-28_195849

 

Weitere Produktinformationen

Anzahl Seiten 32
Farbig Ja
Doppelausgabe Nein
Mit DVD/CD als Beilage Nein

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: AfA, Corona-Krise, Alle Titel, Fremdverlage, Neu im Programm, Neuerscheinungen, DNA-Impfstoffe, Impfentscheidung, Impfsicherheit, Labortest-Pandemie, Wirkungsnachweis, Startseite
1 - 1 von 7 Ergebnissen